3 Generationen unter einem Dach
Ein ehemaliges Bauernhaus - unser Zuhause
Ferienwohnung - komfortabel, gemütlich, lohnenswert
Das Vogtland - Reizende Landschaft im Herzen Europas
Die größte Zieglbrücke der Welt - Neu !!!
Foschenroda - ein kleines vogtländisches Dorf
Gibt's etwas Neues?
Unsere Ahnen
Link's zu HP-Hilfe, Suchmaschinen, Vogtland, Freunde

 


Letzte Aktualisierung:
4. Juli 2017

Deutschland-Sachsen-Vogtlandkreis
Das  

sächsische 

Vogtland
 

Unsere Heimat, das Vogtland, erstreckt sich auf die angrenzenden Teile von Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen und beherbergt einen eigenen Menschenschlag, den kennenzulernen auch ein Ziel dieser Homepage ist.
Wir leben im sächsischen Vogtland und zwar im nördlichen Teil an der Grenze zu Thüringen.

Der heutige Vogtlandkreis, der

in etwa das sächsische Vogtland umfasst, entstand aus fünf ehemaligen Kreisen. Ein Bürgerbegehren verhinderte die Teilung des Vogtlandes und schuf damit einen Wirtschaftsraum, der von der Bevölkerungsstärke den benachbarten Kreisen Zwickau, Greiz und Hof ähnlich ist.
Die Stadt Netzschkau im nördlichen Vogtland unweit der Grenze zu Thüringen hat mit der größten Ziegelbrücke der Welt, der Göltzschtalbrücke (Erbaut 1846 - 1851) und einem um 1490 erbauten Schloß, sehenswerte Bauten. Schloß Netzschkau Foschenroda, das Dorf in dem wir wohnen, ist ein Ortsteil  von Netzschkau. Wir fühlen uns zwar manchmal wie das fünfte Rad am Wagen, was die Berücksichtigung bei der Verteilung der kommunalen Mittel betrifft, aber bei den Lasten und Abgaben werden wir prompt wie sanierungsgeförderte Städter behandelt. Einen Satelliten-Blick auf unser Grundstück finden Sie auch HIER (www.goyellow.de)

G&oml;ltzschtalbrücke

Doch das Lebensgefühl, das die  Weite um und über uns einerseits und die kleine überschaubare Gemeinschaft unseres Dorfes, wo jeder jeden kennt, andererseits geschaffen hat, wiegt manche Unzulänglichkeit auf und tut der Familie gut.
Wir, die Leute von Foschenroda, nehmen unsere Geschicke oftmals in die eigenen Hände, um unser unmittelbares Umfeld positiv zu gestalten.
Kuhberg In Sichtweite von unserem Haus ist der Kuhberg (511m) eine gefragte Ausflugsgelegenheit mit Aussichtsturm und Gaststätte. Auf gekennzeichneten Wanderwegen kann man von unserem Haus dorthin und an andere sehenswerte Stellen des Vogtlandes gelangen.

Limbach, Lauschgrün und Lambzig sind unsere Nachbardörfer. Mylau mit seiner mittelalterlichen Burg, und Reichenbach, die Neuberinstadt, sind die nächsten Städte.

Die Talsperre Pöhl, das "Vogtländische Meer" ist von uns in 10 Autominuten erreichbar.

Weitere Ausflugsziele sind u.a.:

Warum setzte ich diese touristische Wertung an den Anfang? Erstens ist es ein Wirtschaftszweig der stetig an Bedeutung gewinnt und zweitens aus Eigennutz - siehe Ferienwohnung - .

Ach so, falls Kfz mit dem   V am Nummernschild auftauchen, so kommen sie nicht aus einer Großstadt in Deutschland, sondern aus dem Vogtland-Kreis.

E-Mail: 

[Homepage-Intern] [Haus] [Familie] [Ferienwohnung] [Foschenroda] [Heimat] [Göltzschtalbrücke] [Neuigkeiten] [Internetadressen] [Sitemap/Inhaltsverzeichnis]
Zur Startseite der Homepage  Zum Seitenanfang